e-Learning-Raum

Bei der Unterstützung der Flüchtlinge verfolgen wir stets das Ziel „Hilfe zur Selbsthilfe“.

Nachdem der Sozialverein sich 2017 erfolgreich um eine Spende der Deutschen Bundesbank bemüht hatte und eine größere Anzahl an PC`s, Notebooks und Druckern organisieren konnte, wollten wir diesen Grundsatz auch beim Spracherwerb umsetzen. Neben organisierten Sprachkursen und begleitendem Unterricht wollten wir den Flüchtlingen die Vielfalt von Lernmöglichkeiten auf Basis des Selbststudiums über Internet-Plattformen nahe bringen. Nach unserer Einschätzung kann auf Basis einer entsprechenden Infrastruktur der erzielbare qualitative Nutzen und der zeitliche Fortschritt in der Integrationsarbeit um ein Vielfaches gesteigert werden.

 

Dankenswerterweise engagierte sich ein Mitglied unseres Vereins, Herr Harald Wickenheiser, sehr in der Umsetzung des Vorhabens. Er hatte im Rahmen seiner ehrenamtlichen Sprachkurse in kleinerem Maße schon digitale Medien eingesetzt und sehr gute Erfahrungen damit gemacht. Er kümmerte sich um die Software-Lizenzen, die Lernprogramme und die ergänzende Hardware, was sämtlich vom Sozialverein finanziert wurde. Mit Hilfe der verschiedenen Programme  kann abgestimmt auf das vorhandene Sprachniveau eine individuelle Unterstützung angeboten werden. Des weiteren schlachtete Herr Wickenheiser einige Computer aus und erhöhte so die Arbeitsspeicher, so dass jetzt insgesamt 7 gut ausgestattete PC`s im e-Learning Raum im Pfalzring 51a zur Verfügung stehen. Neben den Sprachlernprogrammen sind natürlich auch Microsoft Anwendungen vorhanden, so dass die Flüchtlinge auch die Möglichkeit haben, Bewerbungen oder Lebensläufe dort zu schreiben.

 

Inzwischen haben sich einige Betreuungskräfte gefunden, so dass der Raum mehrmals wöchentlich geöffnet werden kann.

Herzlichen Dank dafür!

Der E-Learning-Raum ist geöffnet:

Montag 14-16 Uhr ( Herr Faraji )

Dienstag 14-16 Uhr ( Herr Faraji )

Mittwoch 16:30-18:30 Uhr ( Frau Götz )

Donnerstag 17-19 Uhr ( Herr Walber )

 

Für eine Spende an den Sozialverein Kunterbunt e.V. überweisen Sie bitte  auf folgendes Konto:

 

Sozialverein Kunterbunt e.V.

Sparkasse Vorderpfalz

IBAN DE83 5455 0010 0001 9227 98

BIC LUHSDE6AXXX

Spendenkonto "ASYL":

Sozialverein Kunterbunt e.V.

Sparkasse Vorderpfalz

IBAN DE19 5455 0010 0193 1927 21

BIC LUHSDE6AXXX

 

Die auf dem Asylkonto  eingehenden Spenden kommen ausschließlich den hier lebenden geflüchteten Menschen zugute!

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung! Gern stellen wir Ihnen eine Spendenquittung aus.

Termine

01. Juli, 17-19 Uhr

Café International

Martin-Luther-Gemeindehaus

15. Juni, 15-17 Uhr

Vor-Ort-Aktion Limburg-/Trifelsstrasse

Der E-Learning-Raum ist geöffnet:

Montag 14-16 Uhr

Dienstag 14-16 Uhr

Mittwoch 16:30-18:30 Uhr

Donnerstag 17-19 Uhr

Jeden Donnerstag

12 Uhr Lebensmittel-ausgabe

Pfalzring 51a

Jeden Freitag

15.30 - 17.30 Uhr

Kleiderkammer

Pfalzring 51

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sozialverein Kunterbunt e.V.